Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (442) Motorradfahrer schwer verunglückt

    Hilpoltstein (ots) - Schwere Verletzungen zog sich ein 35-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag, 17.02.07, auf der Staatsstraße 2225 bei Thalmässing (Lkr. Roth) zu.

    Der aus Nürnberg stammende Mann war gegen 15.45 Uhr mit einer 170 PS starken Maschine zwischen Alfershausen und Tiefenbach unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve verlor er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Zunächst schleuderte das Motorrad eine Böschung hinab, ehe es sich mehrfach in einer angrenzenden Wiese überschlug. Der Motorradfahrer musste in eine Nürnberger Klinik eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass das Krad nicht zugelassen war.

    Stefan Schuster


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: