Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (406) Häuser im Blumenviertel besprüht

    Hersbruck (ots) - In der Nacht vom 1. auf 2. Februar 2007 besprühten bislang Unbekannte 19 Objekte im so genannten Blumenviertel in Hersbruck. Der oder die Täter machten sich offensichtlich einen Spaß daraus, Hauswände, Garagentore und Verteilerkästen mit grüngelber Farbe zu besprühen. Unter anderem wurden die Zeichen 137, BM, ha ha ha und King verwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: