Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (291) Graffitisprüher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Dank eines aufmerksamen Passanten konnten vergangene Nacht, 01.02.2007, kurz vor 03.00 Uhr, am Stadtpark in Nürnberg drei Graffitisprüher von der Polizei festgenommen werden.

    Das Trio war dabei beobachtet worden, wie es eine Mauer mit ihren Tags besprühte. Anschließend entfernten sich die drei. Im Zuge von sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost das Sprayertrio vorläufig festnehmen. Die drei Heranwachsenden (jeweils 18 Jahre alt) räumten ihre Schmierereien ein. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zudem müssen sie wegen des angerichteten Schadens mit zivilrechtlichen Forderungen rechnen.

    Die Arbeitsgruppe Graffiti der Nürnberger Polizei prüft, ob das Trio für weitere ähnliche Schmierereien in Frage kommen könnte.

    Peter Schnellinger/h


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: