Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (208) Geparkte Fahrzeuge beschädigt

    Fürth (ots) - 10 geparkte Pkw, 6 Lkw und 1 Motorrad wurden am Samstagabend und am Sonntagmorgen (20. und 21.01.2007) von unbekannten Vandalen in Fürth beschädigt.

    Am frühen Samstagabend (20.01.2007), gegen 18.50 Uhr, ausgestattet mit einem fahrbaren Begrenzungsposten, den sie in der Buswendeschleife Eschenau/Am Europakanal herausgerissen hatten, zerschlugen die Unbekannten an 6 geparkten Lkw die Gläser der Spiegel auf der Beifahrerseite, Sachschaden 1.500 Euro. Die Lkw waren zum Tatzeitpunkt Am Europakanal/Eschenau ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt. Durch einen Zeugen konnten zwei dunkel gekleidete Jugendliche beobachtet werden, die sich zum Zeitpunkt der Sachbeschädigungen sich in Richtung Oberfürberg entfernten. Ob sie für die Straftaten verantwortlich sind, ist nicht bekannt. Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben ohne Erfolg.

    Ebenfalls Jugendliche sind nach ersten Ermittlungen der Fürther Polizei für Sachbeschädigungen im Bereich Sonnenstraße und Jupiterweg verantwortlich. Dort hatten am Sonntagmorgen (21.01.2007), gegen 04.00 Uhr, mehrere Unbekannte an 10 geparkten Pkw die Außenspiegel abgetreten und ein geparktes Motorrad umgeworfen. Die Sachschäden summieren sich in diesem Fall auf 2.500 Euro. Auch hier blieben die Fahndungsmaßnahmen der Polizeikräfte ohne Erfolg.

    Michael Gengler/h


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: