Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (48) Gerüstdiebe überrascht

    Nürnberg (ots) - Am 06.01.2007, gegen 19.00 Uhr, wurden Gerüstdiebe auf frischer Tat überrascht. Einer Angestellten einer Gerüstbaufirma fielen die Täter auf, als sie auf dem Lagerplatz ihrer Firma im Nürnberger Hafengebiet Alugerüstteile einluden. Sie sprach die Männer auf ihr Tun hin an. Diese entfernten sich aber sofort mit einem Transporter mit Heilbronner Kennzeichen. Im Bereich der Bremer Straße konnte das Fahrzeug von Beamten der Polizeiinspektion Süd aufgefunden und ein Tatverdächtiger im Alter von 37 Jahren festgenommen werden. Das Transportfahrzeug wurde sichergestellt, der Wert der Gerüstteile beträgt ca. 6.500 Euro. Die Ermittlungen dauern noch an.

    Peter Grimm


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: