Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1885) Pkw-Aufbrüche geklärt

    Nürnberg (ots) - Ein 37-jähriger arbeitsloser Nürnberger zeichnet für drei Pkw-Aufbrüche zwischen Mai und Oktober 2006 in der Steinbühler Straße, Melanchtonstraße und Kleestraße verantwortlich. Aufgrund von eindeutigen Spuren wurde bei ihm zu Hause durchsucht, entsprechendes Beweismaterial konnte noch aufgefunden werden. Der einschlägig Vorbestrafte hatte sich nicht nur für Kfz-Unterhaltungselektronik interessiert sondern auch für Taschen und Gepäck, welches in den Fahrzeugen lag. Der Gesamtwert der Beute betrug knapp 5000 Euro. Peter Grimm


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: