Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1677) Schülerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Nürnberg (ots) - Eine 12-jährige Schülerin wurde am 21.11.2006 auf ihrem Weg zur Schule schwer verletzt.

    Das Mädchen wollte gegen 07.15 Uhr im Nürnberger Stadtteil Mögeldorf die Schmausenbuckstraße überqueren, als sie von einem Mini-Cooper, der die Schmausenbuckstraße in Richtung Mögeldorfer Plärrer fuhr, im Frontbereich erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Die Schülerin wurde vom Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht.

    An dem Mini-Cooper, der von einer 19-Jährigen gesteuert wurde, entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-2011
Fax: 0911/2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: