Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1625) Der Alkohol fuhr mit

    Fürth (ots) - Am Montagabend (13.11.2006) fiel einer Streife der Fürther Polizei ein Pkw Mercedes auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit die Stadelner Hauptstraße entlang fuhr. Kurz nachdem der Fahrzeugführer teilweise über eine Verkehrsinsel gefahren war, konnte er angehalten werden. Bei der nun folgenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 38-jährige Pkw-Lenker erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 3,7 Promille. Der 38-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein tschechischer Führerschein wurde sichergestellt. Eine deutsche Fahrerlaubnis hat der 38-Jährige nicht mehr. Sein Fahrzeug, ein Mercedes, wurde sichergestellt, da an der Stoßstange frische Beschädigungen festgestellt wurden. Hier erfolgt eine Überprüfung nach Herkunft dieser Schäden durch das Verkehrsunfallkommando.

    Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/75905-240
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: