Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (571) Einbruch in Schausteller-Wohnwagen

    Nürnberg (ots) - Am Dienstag, 18.04.2006, wurde gegen 18.30 Uhr ein 24-jähriger Nürnberger von Schaustellern auf frischer Tat gestellt, als er nach einem Einbruch in einen Schausteller-Wohnwagen am Nürnberger Frühlingsfest gerade aus dem Fenster des Wohnwagens klettern wollte. Der zurzeit Arbeitslose wurde von den Schaustellern bis zum Eintreffen einer Polizeistreife festgehalten. Der 24-Jährige ist geständig und wird nach Sachbehandlung bei der Nürnberger Kriminalpolizei dem Ermittlungsrichter überstellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: