Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (149) Mehrere Büros aufgebrochen - hoher Sachschaden

    Nürnberg (ots) - Das Ziel bislang unbekannter Einbrecher war am vergangenen Wochenende (28.01./29.01.2006) ein Bürogebäude am Willy-Brandt-Platz in Nürnberg. Dort waren in dem mehrstöckigen Gebäude auf insgesamt fünf Etagen Büroräume teilweise mit brachialer Gewalt aufgebrochen sowie einige Türzargen mit herausgebrochen worden. Mehrere Büros wurden offensichtlich auf der Suche nach Bargeld durchwühlt. Der angerichtete Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro dürfte dabei wesentlich höher sein, als der tatsächliche Entwendungsschaden. Die Tatzeit liegt zwischen 17.00 Uhr am Samstag und 15.00 Uhr am Sonntag.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: