Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (124) Handydiebstahl aufgeklärt

    Nürnberg (ots) - Nicht schlecht staunte ein 15-jähriger Schüler, als er am 16.01.2006 in einem An- und Verkaufsgeschäft in Nürnberg-Glockenhof sein Handy entdeckte. Das Mobiltelefon war ihm nämlich am gleichen Tag entwendet worden, weshalb er Anzeige erstattet hatte.

    Neugierig geworden, ging der Schüler in das Geschäft und ließ sich den Verkäufer beschreiben. Danach suchte er einen gleichaltrigen Mitschüler auf und stellte fest, dass er tatsächlich der Dieb des Handys war.

    Der Tatverdächtige wird wegen Diebstahls angezeigt, nachdem er auch gegenüber der Polizei die Tat gestand. Seinem Opfer ersetzte er den entstandenen Schaden wieder.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: