Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1820) Drei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

    Ansbach (ots) - Bei einem glättebedingten Frontalzusammenstoß wurden am Montag, 19.12.05, bei Leutershausen (Lkr. Ansbach) drei Fahrzeuginsassen schwer verletzt. Die 43-jährige Unfallverursacherin musste von der Feuerwehr aus ihrem total zerstörten Pkw befreit werden.

    Gegen 09.30 Uhr geriet die Autofahrerin auf der Staatsstraße kurz nach Leutershausen in Richtung Colmberg auf winterglatter Straße ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte sie gegen das Auto eines 71-Jährigen und seiner 57-jährigen Beifahrerin.

    An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 8000 Euro. Die Staatstraße 2245 war eine Stunde blockiert.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: