Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1440) Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer

    Nürnberg (ots) - Am 02.10.05, gegen 14.40 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich Nopitsch-/Jaeckelstr. ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwere Verletzungen erlitt. Zur Unfallzeit fuhr ein 48-jähriger Metallarbeiter mit seinem PKW, Ford-Mondeo auf dem Linksabbiegefahrstreifen der Nopitschstr. in Richtung Schweinau und wollte nach links in die Jaeckelstr. abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 34-jährigen Kradfahrer, der durch den Zusammenstoß auf die Fahrbahn stürzte. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Klinikum Nürnberg-Süd eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 6500 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale
Tel: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: