Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1015) Polizeibeamter bei Kontrolle verletzt

    Nürnberg (ots) - Eine Streifenbesatzung der Nürnberger Polizei kontrollierte am 07.07.2005, gegen 18.20 Uhr, in der Rothenburger Straße in Nürnberg eine Gruppe von drei Personen. Bei der Kontrolle reagierte eine 38- jährige Verkäuferin aggressiv und verweigerte die Feststellung ihrer Personalien. Aus unbekanntem Grund flüchtete sie plötzlich durch einen Hausflur in einen Hinterhof, wo sie über einen Zaun in ein Nachbargrundstück gelangen wollte. Als einer der Beamten sie daran hinderte, trat sie mit dem Fuß gegen den Polizisten und verletzte ihn dabei leicht an der Hand. Sie konnte schließlich überwältigt und festgenommen werden. Zu den Gründen ihrer Flucht machte sie keine Angaben. Nach erfolgter Identitätsfeststellung wurde sie wieder entlassen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte wurde gegen sie eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: