Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (874) Einmietbetrüger festgenommen

    Nürnberg (ots) - Ein 67-jähriger Wohnsitzloser mietete sich unter falschen Personalien von 06. bis 15.06.2005 in einem Nürnberger Innenstadthotel ein. Er verschwand, ohne die Beherbergungskosten in Höhe von fast 500 Euro zu entrichten. Ein interner Warnhinweis an andere Hotel- und Übernachtungsbetriebe führte bereits kurze Zeit später zum Erfolg. Der Betrüger hatte sich erneut in einem Hotel in der Nähe des Nürnberger Hauptbahnhofes eingemietet und konnte dort festgenommen werden. Er wird wegen Betruges zur Anzeige gebracht und auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: