Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (473) Prostituierte vergewaltigt - hier: Bildveröffentlichung

    Nürnberg (ots) - Am 05.04.2005, kurz vor Mitternacht, wurde eine 28-jährige Prostituierte an der Frauentormauer in Nürnberg Opfer einer Vergewaltigung. Kurz vor der Tat war es zwischen der Frau und einem Freier zunächst einvernehmlich zu sexuellen Handlungen gekommen. Als der Freier dann allerdings weitere Handlungen forderte und dies die Frau verweigerte, packte dieser sein Opfer gewaltsam an Armen und Beinen und vergewaltigte es. Anschließend verließ der Mann das Anwesen.

    Im Zuge der weiteren kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurde bekannt, dass der Täter unmittelbar nach dieser Tatbegehung in einer Bank in der Nürnberger Innenstadt einen Bankautomaten bediente. Nach Vorlage der Videoaufnahme erkannte das Opfer seinen Freier eindeutig wieder.

    Beschreibung: Ca. 35 - 40 Jahre alt, etwa 190 cm groß, schlanke, kräftige Figur, schwarze, kurze Haare, trug ein hellbraunes, klein kariertes Sakko, ein blaues Hemd, eine weiße Stoffhose und schwarze Schuhe und hatte am linken Oberarm eine Tätowierung in Form einer kleinen Schleife. Staatsangehörigkeit: vermutlich russisch. Der Täter dürfte in Begleitung eines weiteren Mannes, der eine Lederjacke trug, in einem dunkelblauen Audi A 4 unterwegs gewesen sein.

    Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 entgegen.

Anlage: 1 Foto des Täters


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: