Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1493) Pkw-Dieb ermittelt

    Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Kriminalpolizei konnte jetzt einen 40-Jährigen ermitteln, der in den vergangenen Monaten aus der Garage eines Wohnanwesens in der Nürnberger Innenstadt zwei dort abgestellte Pkw gestohlen hat und diese zur Finanzierung seines Lebensunterhalts weiterverkaufen wollte. Die beiden Fahrzeuge, ein VW und ein Daimler Benz, waren zum Zeitpunkt des Diebstahls nicht mehr zugelassen.

    Die Ermittler kamen dem Tatverdächtigen durch Umfeldermittlungen auf die Spur. Er hatte früher in diesem Anwesen gewohnt. Kurz bevor er sich nach Thailand absetzen konnte, griffen die Fahnder zu. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft beim Landgericht Nürnberg-Fürth stellte gegen den 40-Jährigen Haftantrag.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: