Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (928) Klein-Lkw legte Lichtmast um

    Nürnberg (ots) - Am 02.07.2004, gegen 09.15 Uhr, wollte der 50-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinters am Nordring in Nürnberg einem Arbeitsfahrzeug ausweichen. Er kam dabei ins Schleudern und prallte auf der Mittelinsel mit Wucht gegen einen Lichtmast. Dieser stürzte quer über die Gegenfahrbahn und blockierte diese. Aus diesem Grunde musste der Verkehr zwischen Kleinreuther Weg und Rollnerstraße umgeleitet werden. Der Lkw-Fahrer erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Bis zur Beseitigung des Hindernisses kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: