Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (89) Tankstelle überfallen - Bildveröffentlichung

Wer kennt den Mann?

    Erlangen (ots) - Ein etwa 30-jähriger, 180 cm großer Mann hat heute Morgen, 22.01.2004, um 05.04 Uhr eine Tankstelle im Erlanger Stadtwesten, Am Europakanal, überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. Der Täter bedrohte den allein anwesenden Kassier mit einem schwarzen kurzläufigem Revolver und erzwang mit den Worten "Kasse raus" die Herausgabe der Einnahmen. Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad, welches er in der Nähe abgestellt hatte, in Richtung der Frauenauracher Straße. Der Räuber trug einen hellgrauen Rollkragenpullover, darunter vermutlich eine Daunenjacke, eine graue Sporthose und schwarze Halbschuhe. Seinen Bauch- und Gesäßbereich hatte er vermutlich künstlich aufgepolstert. Außerdem trug er eine rote Nikolausmütze mit weißem Rand, eine große dunkle Sonnenbrille und gelbe Haushaltshandschuhe. Wer hat den Mann gesehen? Mitteilungen bitte an die Kripo Erlangen, Telefon: 09131/760-340 oder die Einsatzzentrale der Polizei, 09131/760-220.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: