Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

17.11.2003 – 15:32

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1685) Linienbus musste stark abbremsen, Fahrgäste verletzt

    Nürnberg (ots)

Am 17.11.2003, gegen 11.00 Uhr, musste in Nürnberg in der Eibacher Hauptstraße ein stadtauswärts fahrender Linienbus der VAG verkehrsbedingt stark abbremsen. Von den etwa 35 Fahrgästen kamen einige zu Fall; es wurden sieben Personen verletzt, vier davon wurden vom Rettungsdienst in Nürnberger Kliniken eingeliefert. Bei den Verletzten handelt es sich zumeist um Fahrgäste, die bereits aufgestanden waren, um an der nächsten Haltestelle auszusteigen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken