PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

04.07.2021 – 12:39

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (936) Exhibitionist trat auf

Nürnberg (ots)

Am Freitagnachmittag (02.07.2021) trat ein Exhibitionist im Nürnberger Stadtteil Steinbühl in Erscheinung. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 16:25 Uhr war eine Frau mit ihrem Kind zu Fuß in der Wiesenstraße / Ecke Gibitzenhofstraße unterwegs. Als sie einen dort stehenden Mann passierten, entblößte sich dieser und zeigte sich in schamloser Weise. Dies widerholte der Mann offenbar vor einer älteren Dame, welche hinter der Frau ging.

Der Unbekannte soll circa 180 cm groß und von kräftiger Statur gewesen sein. Er hatte eine Glatze und war mit einer schwarzen kurzen Trainingshose und einem türkisfarbenen T-Shirt bekleidet.

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Nürnberg
Weitere Storys aus Nürnberg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken