Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1422) Punker nach Raub festgenommen

    Nürnberg (ots) - Ein 31-jähriger Nürnberger wurde am 22.09.2003 Opfer eines Raubes. Als er gegen 4:00 Uhr mit mehreren Punkern an der Nürnberger Königstorpassage Alkohol konsumierte, griffen ihn plötzlich mehrere Mitglieder der Gruppe an und beraubten ihn seiner Geldbörse. Die Täter flüchteten anschließend. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnten zwei Punker und eine Punkerin im Alter von 18, 26 und 27 Jahren, die dem Stadtstreichermilieu zuzuordnen sind, festgenommen werden. Sie hatten das erbeutete Bargeld in Höhe von 120 Euro noch bei sich.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden sie zur Prüfung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg überstellt. Das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo übernahm die weiteren Ermittlungen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: