Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

20.08.2003 – 13:04

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1271) Lieferant ohne Führerschein

    Nürnberg (ots)

Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd unterzogen am 20.08.2003, gegen 04.00 Uhr, einen Auslieferungsfahrer in der Nürnberger Gartenstadt einer Kontrolle. Dabei stellten sie fest, dass bei dem 54-jährigen Nürnberger bereits drei Tage zuvor der Führerschein wegen Trunkenheit im Verkehr in Verbindung mit einer Unfallflucht sichergestellt worden war. Unverständlich für die Beamten war nicht nur, dass der Lieferant so uneinsichtig ist, sondern auch dass seine Ehefrau, die im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, unbeteiligt auf dem Beifahrersitz saß. Offensichtlich ist der Kontrollierte mit den Fahrkünsten seiner Frau nicht zufrieden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung