Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

04.08.2003 – 10:35

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1173) Zahlreiche Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss

    Nürnberg (ots)

Noch immer löschen viel zu viele Autofahrer den Durst mit alkoholischen Getränken. Alleine am vergangenen Wochenende, 01. bis 03.08.2003, wurden im Stadtgebiet Nürnberg 18 Führer von Kraftfahrzeugen betroffen, die ihr Fahrzeug unter Alkoholeinwirkung steuerten. In 10 Fällen lag der Wert über 1,1 Promille, was die sofortige Sicherstellung des Führerscheins zur Folge hatte.

    Bei weiteren 8 jungen Fahrzeugführern besteht der Verdacht, dass sie unter Drogeneinfluss unterwegs waren. Gegen sie wurde ebenfalls Anzeige erstattet.

    Gerade zur warmen Jahreszeit weist die Polizei wieder einmal darauf hin, dass Alkohol und Drogen für Führer von Kraftfahrzeugen tabu sein müssen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken