Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

15.03.2020 – 12:06

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (359) Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Höchstadt an der Aisch (ots)

Am Freitagnachmittag (13.03.2020) brachen unbekannte Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus in Hemhofen ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 19:30 Uhr kam der Bewohner des Hauses in der Apostelstraße nach Hause und hörte beim Ausladen seines Fahrzeugs Geräusche im Anwesen. Beim Betreten des Hauses flüchteten der oder die Einbrecher über die Terrassentür in den finsteren Gartenbereich und über das Nachbargrundstück.

Eine sofort eingeleitete Fahndung unter Einbeziehung des Polizeihubschraubers und eines Personensuchhundes verlief leider erfolglos.

Wie später festgestellt wurde, hatten der oder die unbekannten Einbrecher ein von der Straße abgewandtes Fenster aufgehebelt und die Räume durchwühlt. Auf ihrem Fluchtweg wurde noch diverses Diebesgut aufgefunden. Ein genauer Entwendungsschaden steht derzeit noch nicht fest.

Die Erlanger Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken