Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (806) Hochwertiges Fahrrad ergaunert - hier: Bildveröffentlichung

    Erlangen (ots) - Am Freitag, dem 30.05.03, in den Nachmittagstunden betrat ein bisher Unbekannter ein Fahrradgeschäft im Erlanger Stadtwesten und interessierte sich für ein Fahrrad, der Marke BULLS, Typ XTR special editon, im Wert von 2.800 Euro. Nach einer ausführlichen Beratung wollte der vermeintliche Käufer eine Probefahrt durchführen. Der Verkäufer, der das Beratungsgespräch geführt hatte, wollte als Sicherheit den Ausweis des jungen Mannes, den er wie folgt beschrieb:

    ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 180 bis 185 cm groß, schlank, gebräunter Teint, dunkelbraune, nackenlange, glatte Haare, bekleidet mit einer braunen Lederjacke.

    Der Unbekannte gab an, seinen Ausweis nicht dabei zu haben und bot dem Verkäufer einen VW-Autoschlüssel als Sicherheit an und behauptete, dass ein vor dem Geschäft geparkter VW-Passat sein Fahrzeug sei. Der Verkäufer glaubte dem Unbekannten, nahm den Schlüssel an und übergab ihm das Fahrrad. Als der vermeintliche Käufer nicht zurück kam, überprüfte er, ob der einbehaltende Schlüssel zu dem geparkten Pkw passt. Mit Erschrecken musste er nun feststellen, dass ihn der junge Mann ausgetrickst hatte.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: