Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

27.10.2019 – 13:45

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1510) Einbruch in Apotheke in Roßtal - Zeugenaufruf

Stein (ots)

Unbekannte brachen in der Nacht von Freitag auf Samstag (25.-26.10.2019) in eine Apotheke in Roßtal (Lkrs. Fürth) ein und entwendeten unter anderem den kompletten Tresor. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Täter gelangten zwischen 18:30 Uhr (Fr) und 05:00 Uhr (Sa) offensichtlich über ein rückwärtiges Fenster in die Apotheke in der Unteren Bahnhofstraße. Das betroffene Fenster wurde hierbei von den Einbrechern beschädigt. Aus der Apotheke entwendeten die Täter den Tresor, der in den Räumlichkeiten verbaut war. In dem Geldschrank befanden sich mehrere Tausend Euro Bargeld. Zudem nahmen die Täter bei ihrem Einbruch verschiedene Arzneimittel mit. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 1000 Euro geschätzt.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte eine Spurensicherung durch. Die weiteren Ermittlungen liegen in der Zuständigkeit der Kriminalpolizei Fürth. Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise. Verdächtige Wahrnehmungen zu Fahrzeugen oder Personen im Bereich der Unteren Bahnhofstraße können der Polizei unter der Rufnummer 0911 2112-3333 gemeldet werden.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken