Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

15.10.2019 – 13:42

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1438) Diebstahlsserie aus Kfz - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots)

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Nacht von Sonntag (13.10.2019) auf Montag (14.10.2019) zahlreiche Pkws in Nürnberg-Altenfurt und entwendete teilweise Gegenstände aus den Fahrzeugen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Die Fahrzeuge waren in der Wittelsbacher Straße geparkt. Der unbekannte Täter schlitzte die Faltdächer von insgesamt vier Cabriolets auf und gelangte dann durch Öffnen des Schließmechanismus ins Wageninnere. Er durchwühlte die Fahrzeuge und entwendete hieraus teilweise Gegenstände. Durch die Taten entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8000 Euro. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder verdächtige Wahrnehmungen hinsichtlich verdächtiger Personen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Nummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Mendel, sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken