Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

23.08.2019 – 12:11

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1184) Jugendliche Graffitisprayer festgenommen

Nürnberg (ots)

Nach einem Hinweis nahmen gestern Abend (22.08.2019) Beamte der Inspektion Nürnberg-Ost zwei Jugendliche fest. Sie hatten in einem Schulhof Graffiti an die Wand gesprüht.

Ein Zeuge teilte den Sachverhalt gegen 21:00 Uhr mit. Er, der Zeuge, beobachte gerade zwei Jugendliche, die an einer Schule in der Scharrerstraße die Wände vollsprühen.

Unverzüglich fuhren die Beamten an und trafen die beiden Jungs (15 und 16 Jahre alt) noch im Schulhof an. Obwohl der mutmaßliche Haupttatverdächtige (16) zum Sachverhalt keine Angaben machte, wurde er durch eine mitgeführte Spraydose überführt. Auch sein Komplize hatte Farbspuren an den Händen.

Die beiden sprühten nach aktuellem Ermittlungsstand mehrere großflächige Tags an die Wände. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Nach abgeschlossener Sachbearbeitung übergab man die Jungs an ihre Erziehungsberechtigten.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken