Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1285) Nach Verkehrsunfall entfernt - Zeugen gesucht

Fürth (ots) - Bereits am 15.07.2017 ereignete sich im Stadtgebiet Fürth ein Verkehrsunfall, an dem ein noch unbekannter Kraftfahrer beteiligt zu sein scheint. Die Verkehrspolizei Fürth bittet um Zeugenbeobachtungen.

Nach aktuellem Ermittlungsstand befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Motorrad die Waldstraße und bog gegen 11:45 Uhr in den Kreisverkehr an der Fronmüllerstraße ein. In diesem Augenblick soll ein blauer VW Passat aus der Fronmüllerstraße ohne anzuhalten ebenfalls in den Kreisverkehr eingefahren sein. Der Motorradfahrer musste daraufhin abbremsen und stürzte im Anschluss. Der VW Passat blieb zwar kurz stehen, fuhr aber letztlich weiter, ohne sich um die Klärung des Sachverhaltes zu bemühen. Der Motorradfahrer verletzte sich leicht, an seiner Maschine entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Zeugenbeobachtungen sowie Hinweise auf den blauen VW Passat, respektive auf dessen Fahrer, nimmt die Verkehrspolizei Fürth unter der Telefonnummer 09 11 97 39 97 - 171 entgegen.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: