Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

06.06.2017 – 12:24

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (932) Unfallbeteiligter Pkw-Führer gesucht - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots)

Am Freitag (02.06.2017) gegen 15:00 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer im Bereich der Münchener Straße in Nürnberg, wobei sich der 39-jährige Radfahrer leicht verletzte. Der Pkw-Führer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, weshalb die Verkehrspolizei Nürnberg nach ihm und Zeugen sucht.

Der Fahrradfahrer befuhr den Radweg entlang der Münchener Straße in stadtauswärtige Richtung. Ca. 200 Meter vor der Kreuzung Messezentrum/Bauernfeindstraße fuhr ein Pkw vom Grünstreifen über den Radweg auf die Münchener Straße. Am Fahrradweg kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Rad. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Der unfallbeteiligte Pkw-Führer setzte seine Fahrt stadtauswärts auf der Münchener Straße fort, ohne sich um den Unfall bzw. den Verletzten zu kümmern.

Zu dem flüchtigen Pkw ist bekannt, dass es sich um einen schwarzen Mittelklasse-/Kleinwagen in der Form eines VW Golf, Seat Ibiza oder ähnlich gehandelt haben soll. Der Verkehrsunfall wurde von mehreren Personen beobachtet, von welchen aber bislang keine Personalien bekannt sind.

Die Unfallsachbearbeiter der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg, Telefonnummer 0911 65 83 - 15 30, bitten Zeugen des Unfalls bzw. den am Unfall beteiligten Pkw-Führer, sich bei ihnen zu melden.

Thomas Scheuring/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken