Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (786) Fußballfans randalieren in der Innenstadt

Nürnberg (ots) - Vor dem heutigen Zweitligaspiel FCN gegen Düsseldorf kam es in der Nürnberger Innenstadt heute Mittag zu Diebstählen und Sachbeschädigungen von Gästefans in einem Cafe. Die Polizei ermittelt.

Unmittelbar nach Ankunft am Nürnberger Hauptbahnhof begaben sich gegen 12:00 Uhr etwa 400 Düsseldorfer Fans zu Fuß in die Nürnberger Innenstadt. Hierbei wurden sie durch Einsatzkräfte eng begleitet.

In einem Nürnberger Innenstadtcafe wollten sich die Fans im Außenbereich auf eigene Anfrage niederlassen. Da ihnen die Versorgung mit Getränken dann aber zu lange dauerte, geriet die Situation außer Kontrolle. Mehrere Personen versuchten sich zunächst selbst an Getränken und Eis zu bedienen, warfen dann Flaschen, Geschirr und Mobiliar. Durch Stuhlwürfe wurden drei Beamte verletzt, blieben jedoch dienstfähig.

Etliche Fans gingen dann auch in den Innenbereich des Lokals und entwendeten vom Tresen diverse Alkoholika. Einige erklärten sogar den Keller zur Selbstbedienung und warfen dort Flaschen umher und entwendeten Bier.

Polizeikräfte drängten die randalierenden Fans schließlich aus dem Cafe und begleiteten sie zur U-Bahn in Richtung Stadion.

Auf dem Weg zur U-Bahn konnte der Stuhlwerfer festgenommen werden. Im Innenraum des Cafe's sowie an der Außenbestuhlung hinterließen die Gästefans beträchtlichen Sachschaden. Unbeteiligte Gäste sowie Personal des Lokals wurden nicht verletzt.

Die Verantwortlichen werden nun wegen Landfriedensbruchs zur Anzeige gebracht. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: