Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (614) Volksverhetzende Schmiererei - Zeugenaufruf

Erlangen (ots) - Ein unbekannter Täter beschmierte die Mauer eines Firmengeländes in Erlangen mit fremdenfeindlichem Inhalt. Die Kriminalpolizei Erlangen sucht Zeugen.

In den Abendstunden des 11.04.2017 meldete ein Zeuge die fremdenfeindliche Schmiererei bei der Polizei. Der Unbekannte hatte den Schriftzug mit weißer Farbe auf die Mauer zum Gelände einer Schreinerei in der Karl-Bröger-Straße aufgebracht.

Die Kriminalpolizei Erlangen ermittelt wegen des Verdachts der Volksverhetzung und bittet um Zeugenhinweise. Entsprechende verdächtige Wahrnehmungen können dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 gemeldet werden.

Michael Konrad/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: