Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

01.03.2017 – 13:04

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (363) Einbruch in Rupprechtstegen - Polizei sucht Zeugen

Hersbruck (ots)

Gestern (28.02.2017) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Hartensteiner Ortsteil Rupprechtstegen (Lkrs. Nürnberger Land) ein. Die Kriminalpolizei Schwabach bittet um Zeugenhinweise.

Die Täter drangen zwischen 08:00 Uhr und 13:30 Uhr über die Haustür in das Wohnanwesen im Hirtenweg ein. Hierbei verursachten sie einen Sachschaden von mehreren hundert Euro und erbeuteten aus dem Hausinneren anschließend Schmuck im Wert von mehr als tausend Euro. Die Kriminalpolizei Schwabach führt die weiteren Ermittlungen und ließ am Tatort eine Spurensicherung durchführen.

Die Polizei nimmt Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen, die im Tatzeitraum im Hirtenweg aufgefallen sind, unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Michael Konrad/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken