Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1017) Sattelzug blockierte Autobahn

        Ansbach (ots) - Die gesamte Autobahn A 6 bei Schnelldorf,
Landkreis Ansbach, in Richtung Nürnberg blockierte heute Nacht kurz  
nach  01.00 Uhr ein Sattelzug aus Österreich. Der mit 12 Tonnen
Eisenträgern beladene Auflieger des Lkw hatte sich beim Einscheren
nach einem Überholmanöver aufgeschaukelt und war ins Schleudern
geraten. Dabei stieß die Zugmaschine gegen die Mittelleitplanke, die
auf über 50 Meter massiv beschädigt wurde. Der Auflieger, über
dessen Ende die Eisenträger 3 Meter hinausragten, stellte sich dabei
quer zur Fahrbahn. Durch die ins Rutschen geratene schwere Ladung
drohte der Auflieger umzustürzen. Die Autobahn war während der
Bergung bis 05.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde über einen
Parkplatz umgeleitet. Während der 59 Jahre alte Fahrer des über 21
Meter langen Sattelschleppers mit dem Schrecken davon kam, beläuft
sich der Sachschaden auf über 100.000 Euro.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: