Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

06.12.2016 – 12:46

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2184) Schadensträchtige Baustelleneinbrüche - Zeugenaufruf

Erlangen (ots)

In zwei Baustellen brachen bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende (02.12.2016 - 05.12.2016) im Erlanger Stadtgebiet ein. Die Kriminalpolizei bitten um Zeugenbeobachtungen.

An der Baustelle am Herzogenauracher Damm öffneten die Täter gleich mehrere dort abgestellte Behältnisse und stahlen daraus Baumaschinen und Werkzeug. Der entstandene Entwendungsschaden beläuft sich nach derzeitigen Erkenntnissen auf mehrere zehntausend Euro. Hinzu kommt auch noch ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro an den beschädigten Containern.

Ebenfalls mehrere Container gingen Unbekannte in der Widerlichstraße bei einer dort ansässigen Baufirma an. Hier stahlen die Täter mehrere Baumaschinen und verursachten auch hier einen Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Kriminalpolizei Erlangen hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

In diesem Zusammenhang werden Zeugen, die am vergangenen Wochenende Beobachtungen im Bereich der beiden Tatorte gemacht haben, gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Tel: 0911 2112 -33 33 zu melden.

Pamela Schmidt/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken