Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (865) Uneinsichtige Ladendiebin

        Nürnberg (ots) - Am 16.05.2002, gegen 16.00 Uhr, wurde eine
65-jährige Rentnerin aus  Nürnberg in einem Supermarkt im Osten der
Stadt von einer  Verkäuferin dabei beobachtet, wie sie einen
Frischkäse im Wert von  1,25 Euro in ihrem Einkaufskorb verschwinden
ließ. Ohne die Ware zu  bezahlen, wollte sie das Geschäft verlassen.
Sie wurde daraufhin vom  Verkaufspersonal angesprochen und ins Büro
gebeten. Erst als die  hinzugerufenen Polizeibeamten eingetroffen
waren, rastete die 65- Jährige aus. Sie schlug mit den Händen nach
den Beamten. Erst  nachdem ihr Handschellen angelegt worden waren,
konnte sie beruhigt  werden. Ihren Worten zufolge waren neue
Medikamente für ihr Handeln  ausschlaggebend. Aus diesem Grund wurde
eine Blutentnahme angeordnet.

  Die Beamten fanden im Einkaufskorb der Rentnerin noch eine Packung  
Wurst, die ebenfalls entwendet worden war. Anzeige wegen Diebstahls  
geringwertiger Sachen und Widerstands wurde erstattet.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: