Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

12.10.2016 – 12:49

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1832) Hochwertige Handtasche gestohlen - Zeugenaufruf

Fürth (ots)

Am Dienstagabend (11.10.2016) stahlen Unbekannte die Handtasche einer jungen Frau in der Fürther Südstadt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die junge Frau befand sich gegen 20:40 Uhr zu Fuß auf dem Nachhauseweg in der Leyher Straße. Im Bereich der Kreuzung Flößaustraße passierte sie zwei Männer, welche die Kapuzen ihrer Pullover über das Gesicht gezogen hatten. Diese nahmen die hochwertige Handtasche der Frau (Marke "Versace") mit einem Wert von mehreren Hundert Euro an sich und rannten davon.

Die Männer sollen circa 175 cm groß und jeweils mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein.

Die Polizeiinspektion Fürth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen der Tathandlung oder Personen, welchen eine Handtasche dieser Art zum Verkauf angeboten wurde, sich unter der Telefonnummer 0911 75905-0 zu melden.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken