Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (755) Fahndung nach Lkw-Dieben

        Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 29.04.2002, gegen 23.30 Uhr,
beobachtete ein aufmerksamer Passant im Nürnberger Stadtteil Höfen
drei Männer, die sich auf dem Gelände einer Autofirma an dort
abgestellten Fahrzeugen verdächtig zu schaffen machten. Nachdem die
Männer mit zwei Kleintransportern Richtung Südwesttangente
wegfuhren, nahm der Zeuge mit seinem Pkw die Verfolgung auf und
verständigte gleichzeitig über Notruf die Polizei.

  Polizeistreifen konnten wenig später auf der A 73 zwischen den
Anschlussstellen Königshof und Zollhaus die beiden Kleintransporter
anhalten. Während zwei Männer sofort zu Fuß in den angrenzenden Wald
flüchteten und den Lkw stehen ließen, wurde der Fahrer des zweiten
Kleintransporters vorläufig festgenommen. Bei dem Festgenommenen
handelt es sich um einen 57-jährigen rumänischen Staatsangehörigen
aus dem Nürnberger Land. Wie sich bei der Überprüfung des Trios
herausstellte, hatte dieses auf dem Gelände der Autofirma aus dort
abgestellten Fahrzeugen drei Pkw aufgebrochen und die Autoradios
ausgebaut. Zudem war einer der beiden Lkw kurzgeschlossen und
offensichtlich gestohlen worden. An dem Lkw der Marke Ford waren
Kennzeichen des Zulassungsbezirks Lichtenfels angebracht. Das
Fahrzeug ist zurzeit stillgelegt.

  Die beiden anderen Männer konnten trotz Einsatzes des
Polizeihubschraubers bislang nicht aufgegriffen werden. Diese hatten
den stillgelegten und vermutlich gestohlenen Lkw gesteuert.
Allerdings fanden die Beamten in diesem Lkw zwei Reisepässe. Demnach
handelt es sich bei den Flüchtigen ebenfalls um zwei rumänische
Staatsangehörige im Alter zwischen 25 und 27 Jahren.

  Die Nürnberger Kriminalpolizei sucht nun den Besitzer des
entwendeten Lkw. Die Ermittlungen dauern an.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: