Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

15.08.2016 – 11:02

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1474) Exhibitionist zeigte sich vor Kindern - Zeugenaufruf

Erlangen (ots)

Am Sonntagabend (14.08.2016) trat in der Erlanger Odenwaldallee ein Exhibitionist auf. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Zeugenhinweise.

Der bislang unbekannte Mann zeigte sich gegen 18:30 Uhr auf offener Straße zwei Mädchen in schamverletzender Weise. Anschließend flüchtete er auf einem Fahrrad in unbekannte Richtung.

Der Tatverdächtige wird als etwa 40 Jahre alt und ca. 180 cm groß beschrieben. Er soll blonde, schulterlange lockige Haare und eine Sonnenbrille getragen haben. Bekleidet war er mit einem gelben T-Shirt und einer dunklen Hose. An dem von ihm mitgeführten Fahrrad war ein auffallend gebogener Lenker montiert.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Christian Daßler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken