Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1151) Brand in geplanter Asylbewerberunterkunft in Vorra - zwei Tatverdächtige festgenommen - Einladung zur gemeinsamen Pressekonferenz des PP Mittelfranken und der STA Nürnberg-Fürth am 24.06.2016

Mittelfranken (ots) - Über die Festnahme und die Hintergründe der Tat informieren Herr Polizeipräsident Johann Rast, Frau Oberstaatsanwältin als Hauptabteilungsleiterin Antje Gabriels-Gorsolke und der stellvertretende Leiter der Soko "Vorra", Erster Kriminalhauptkommissar Norbert Ditzel, am

Freitag, 24.06.2016, 10.30 Uhr, im Polizeipräsidium Mittelfranken, Richard-Wagner-Platz 1, 90443 Nürnberg, Besprechungsraum 3.32

im Rahmen einer Pressekonferenz. Die 1 ½ Jahre andauernden Ermittlungen der Soko "Vorra" ergaben, dass die Brandlegung nicht aus rechtsextremistischer/fremdenfeindlicher Motivation heraus erfolgte, sondern aus wirtschaftlichen Erwägungen.

Die Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Elke Schönwald/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: