Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1143) Brand einer Maschinenhalle - Täter ermittelt

Nürnberg (ots) - Wie mit Meldung 876 und 891 vom 08. und 11.05.2016 berichtet, kam es am 07.05.16 zu einem Brand einer Maschinenhalle im Stadtteil Mühlhof. Mittlerweile konnten vier Tatverdächtige ermittelt werden.

Gegen 17:30 Uhr standen zahlreiche Strohballen in einer Halle in der Höllwiesenstraße in Flammen. Die Löscharbeiten durch die Nürnberger Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehren aus den umliegenden Stadtteilen zogen sich bis in die Morgenstunden hin, da die brennenden Strohballen mithilfe eines Radladers des Technischen Hilfswerks Stück für Stück abgetragen und ins Freie transportiert werden mussten.

Intensive Ermittlungen durch Beamte des zuständigen Fachkommissariats der Nürnberger Kripo führten nun zu drei dringend tatverdächtigen Kindern und einem Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 14 Jahren. Das Quartett hat mittlerweile die Brandlegung eingeräumt.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: