PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

09.06.2016 – 10:14

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1071) In zwei Wohnungen eingebrochen - Zeugen gesucht

Ansbach/DinkelsbühlAnsbach/Dinkelsbühl (ots)

Gestern (08.06.2016) brachen Unbekannte in zwei Anwesen in Lehrberg und Wassertrüdingen ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen 07:30 Uhr und 12:15 Uhr schlugen der oder die Einbrecher die Terrassentür zu der Erdgeschoßwohnung in dem Zweifamilienhaus in der Ringstaße ein und gelangten so in die Räume. Dort durchwühlten sie alle Schränke und flüchteten unerkannt mit Schmuck im Wert von einigen tausend Euro. Die Täter hinterließen einen Sachschaden von etwa 2000 Euro.

In Wassertrüdingen warfen ebenfalls unbekannte Einbrecher in der Marta-Schwarzkopf-Straße das Küchenfenster zu einem Einfamilienhaus ein. In der Zeit zwischen 12:30 Uhr und 15:45 Uhr durchsuchten die Täter das Haus und entwendeten eine Uhr und einige hundert Euro Bargeld. Auch hier flüchteten die Einbrecher unerkannt und hinterließen einen Sachschaden von etwa 300 Euro.

Die Kripo Ansbach hat die Ermittlungen in beiden Fällen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die an beiden Tatorten verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Rainer Seebauer/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken