Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

05.06.2016 – 12:44

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1044) Einbrüche in Burgthann

Altdorf (ots)

Bislang Unbekannte sind am Freitagabend (03.06.2016) im Zeitraum zwischen 19:30 Uhr und 23:30 Uhr in ein Haus in Burgthann (Landkreis Nürnberger Land) eingebrochen. Im Nachbaranwesen blieb es beim Versuch.

In Abwesenheit der Bewohner hebelten der oder die Täter die Terrassentür des Hauses in der Bahnhofstraße auf. Im Innern durchwühlten sie die Räume, sowie einen Anbau der als Weinladen genutzt wird. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld und einen kleinen Tresor. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest.

Während der Anzeigenaufnahme durch die Polizeiinspektion Ansbach wurde bekannt, dass am Nachbarhaus versucht worden war über die Terrassentür einzubrechen. Die Kripo Schwabach kam zur Spurensicherung vor Ort und übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Hinweise nimmt der Kriminadauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112- 3333 entgegen. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken