Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

07.12.2015 – 14:43

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2307) Hotelgast bestohlen - Festnahme

Nürnberg (ots)

Zivilbeamte der Nürnberger Polizei nahmen am frühen Sonntagmorgen (06.12.2015) ein Pärchen fest. Es steht in dringendem Verdacht, einen Hotelgast bestohlen zu haben.

Eine 45-jährige Frau, die in einem Nürnberger Innenstadthotel eingecheckt hatte, meldete am Abend des 05.12.2015 den Diebstahl ihrer Geldbörse. Er wurde ihr aus dem Zimmer gestohlen.

Am 06.12.2015 gegen 08:00 Uhr überprüfte eine Zivilstreife in der Nürnberger Innenstadt ein Pärchen (er: 39, sie: 36). Bei dieser Kontrolle stießen die Beamten auf Gegenstände, deren Herkunft das Paar nicht schlüssig erklären konnte. Es handelte sich dabei um eine Geldbörse sowie eine Handyschale. Letztlich stellte sich heraus, dass das Duo die Gegenstände aus dem Hotelzimmer der Geschädigten gestohlen hatte. Das Bargeld allerdings fehlte.

Obwohl durch Sachbeweis überführt, leugneten die beiden Tatverdächtigen den Diebstahl. Nichtsdestotrotz leiteten Beamte des Fachkommissariats der Kripo Nürnberg ein Ermittlungsverfahren ein.

Zu guter Letzt bestanden gegen beide mehrere Haftbefehle. Deshalb brachte man sie nach abgeschlossener Amtsbehandlung in ein Gefängnis.

Bert Rauenbusch/sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken