Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (131) Wohnungsbrand

      Nürnberg (ots) - Heute, gegen 18.05 Uhr, geriet aus noch
unbekannten Gründen im Stadtteil Steinbühl eine Wohnung in
Brand. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen in
den Räumen. Der Flachbau in einem Hinterhof wurde schon nach
kurzer Zeit von der Berufsfeuerwehr gelöscht. Nach deren
Auskunft entstand ein Sachschaden von ca. 100000 Euro. Die
Kriminalpolizei hat die Ermittlungen über die Brandursache
aufgenommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: