Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

13.01.2002 – 11:26

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (69) Sturz vom Balkon

      Fürth (ots)

Am 13.01.02, kurz nach Mitternacht, stürzte
bei einer Wohnungs-
    einweihungsparty in Zirndorf ein 23-jähriger Mann von einem
Balkon im ersten Stock in den ca. 5 Meter tiefer liegenden
Kellerabgang. Da der Neubau noch nicht ganz fertig gestellt ist,
fehlte noch das Balkongeländer. Das Geländer war provisorisch
durch Holzbretter ersetzt. Eine vorhandene Lücke übersah der
Mann in der Dunkelheit. Nach einer überaus schwierigen und
länger dauernden Bergung konnte der etwas korpulente Mann in dem
engen Kellerabgang durch das BRK geborgen werden und in ein
Klinikum verbracht werden. Die Schwere der Verletzungen sind zur
Zeit noch nicht bekannt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-75905-240
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken