Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

27.07.2015 – 11:59

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1435) Einbrüche in Gewerbebetriebe

Erlangen (ots)

Drei Erlanger Gewerbebetriebe wurden im Zeitraum von Donnerstag (23.07.2015) bis Sonntag (26.07.2015) zum Ziel von Einbrechern. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte verschafften sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Zutritt zu einem Betrieb in der Gebbertstraße und entwendeten hieraus ausschließlich Kleingeld in nicht bekannter Höhe. Durch das Aufhebeln der Zugangstür entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro.

Erfolglos machten sich ebenfalls Einbrecher an der Tür eines Restaurants in der Werner-von-Siemens-Straße in der Nacht von Samstag (25.07.2015) auf Sonntag zu schaffen. Die Tür hielt jedoch dem Einbruchsversuch stand.

Erneut wurde ein Imbiss in der Erlanger Bunsenstraße durch Unbekannte angegangen. Freitagnacht (24./25.07.2015) versuchten diese, die Eingangstür des Imbissstands aufzuhebeln und verursachten hierbei Sachschaden in Höhe von circa 100 Euro.

In allen Fällen kam die Spurensicherung vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken