Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1051) Ladendiebe festgenommen

Nürnberg (ots) - Eine Streife der Inspektion Mitte hat am 28.05.2015 in der Innenstadt ein Tätertrio festgenommen, das kurz vorher in einem Innenstadtkaufhaus Herren- und Damenbekleidung im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen hatte.

Die drei Ladendiebe (24, 31 und 34 Jahre) waren in dem Kaufhaus beim Diebstahl aufgefallen und von einem Zeugen, der die Polizei verständigte, verfolgt worden. In der Folge konnten zunächst zwei Tatverdächtige von der Polizei festgenommen werden. In deren Pkw, der in einem Parkhaus stand, fanden die Beamten mehrere vollgefüllte Tüten mit Bekleidungsgegenständen. Kurze Zeit später gelang es auch, den dritten Tatverdächtigen festzunehmen. Wie sich herausstellte, hatte das Trio bei dem Diebstahl die jeweilige Diebstahlssicherung manipuliert und die Gegenstände aus dem Kaufhaus geschafft.

Gegen die drei tatverdächtigen Osteuropäer, die in Deutschland keinen festen Wohnsitz haben, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: