Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

26.02.2015 – 10:05

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (417) In Einfamilienhaus eingebrochen - Zeugen gesucht

Heilsbronn (ots)

Gestern Abend (25.02.15) brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Windsbach (Lkrs. Ansbach) ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen 18:00 Uhr und 22:00 Uhr drangen der oder die Einbrecher über ein aufgebrochenes Fenster in das Haus in der Rother Straße ein und durchwühlten alle Räume, öffneten Schubläden und Schränke. Die Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck und verließen das Haus über die Terrassentür. Der entstandene Sach- und Entwendungsschaden wird nach ersten Erkenntnissen auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Die Ansbacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung